Die richtige Pflege: Mit Creme & Öl gegen Schwangerschaftsstreifen vorgehen!

Wenn Schwangerschaft, Pubertät oder Gewichtszunahmen ungewollte Spuren in Form von Streifen & Narben hinterlassen, ist guter Rat oft teuer – bei mir gibt’s diesen umsonst! Eine wichtige Komponente Deines Programms bei der Entfernung der lästigen Spuren stellen Pflegeprodukte wie z. B. Öle dar: Schwangerschaftsstreifen-Öl gegen Dehnungsstreifen und Lotionen, die deine Haut straffen, nähren & stärken. Sowohl bei der Vorbeugung, zum Bindegewebe straffen, als auch zur Behandlung mit Massagen sind sie nicht wegzudenken. Die Streifen ganz loszuwerden ist zwar nur schwer möglich, jedoch kannst du einiges dafür tun um sie verblassen zu lassen. Welche Pflegeprodukte, Dehnungsstreifen-Öle & Lotionen sich besonders eigenen und auf welche Inhaltsstoffe es ankommt erfährst du jetzt.

Dehnungsstreifel Öl gegen Schwangerschaftsstreifen Öl.

Auch Cremes und Öl gegen Dehnungsstreifen enthalten oft gefährliche Zusatzstoffe

Auch vor uns eh schon gestraften Dehnungsstreifen-Trägern, ja sogar vor Schwangeren kennt die Willkür der Kosmetikbranche kein Halten. So findet man gefährliche Zusatzstoffe wie Mineralöle, Silikone oder Paraffine auch in Cremes und Öl gegen Schwangerschaftsstreifen – die Haut soll sich ja schließlich glatt & seidig anfühlen, warum also nicht eine Schicht Silikon bzw. Plastik draufschmieren… nicht mit uns!

Ich empfehle dir hier ausschließlich Produkte, die keine bedenklichen Stoffe enthalten, verträglich sind und dir guttun. Dabei greife ich sowohl auf eigene Erfahrungen mit Schwangerschaftsstreifen Öl und Lotionen zurück, als auch auf Studien sowie Tests von Stiftung Warentest & Co. (sofern ich diese finde) – bei den Tipps auf dieser Website kannst du dich also sicher fühlen und bedenkenlos kaufen. Ich bekomme bei ausgehenden Shoplinks eine kleine Vergütung, die ich in neue Produkte und meine Arbeit hier investiere. Wir haben also beide etwas davon und jetzt wünsche ich Dir: Viel Erfolg und Spaß beim Ausprobieren!

Mein Lieblings Öl gegen Dehnungsstreifen: DermArgan

Schwangerschaftsstreifen Öl gegen Dehnungsstreifen

Dieses Dehnungsstreifen-Öl aus der Reihe „Maroccan Treasures“ eignet sich bestens für alle Massagen und die Zupfmassage bei der Behandlung von Schwangerschaftsstreifen. Es ist super sanft zur Haut, riecht wunderbar und ist dank der natürlichen Zusammensetzung besonders verträglich. Besonders gefällt mir, dass das wertvolle Argan-Öl in Bio-Qualität vorliegt – und das bei einem wirklich günstigen Angebot.

Die ätherischen Öle im DermArgan-Massegeöl versorgen deine Haut mit allem was sie braucht um sich regenerieren zu können und der natürliche Duft ist dabei sehr angenehm. Das Schwangerschaftsstreifen-Öl von DermArgan ist sehr bequem anzuwenden – wird einfach aufgesprüht – zieht dabei schnell ein und hinterlässt ein tolles, glattes Hautgefühl. Ich empfehle dir das Öl sanft einzumassieren, Anleitungen dazu findest du hier im Artikel zu Zupfmassage & Mittel gegen Dehnungsstreifen.

Das DermArgan Schwangerschaftsstreifen-Öl kannst du sowohl zum Vorbeugen, als auch zum Entfernen von Streifen einsetzen.


Aktuelle Angebote für das DermArgan-Öl:
144 Bewertungen
Aktuelle Angebote für das DermArgan-Öl:

  • Enthält u. a. natürliches Öl in Bio-Qualität
  • Sehr gute Bewertungen von Kunden
  • Besonders angenehmer Duft mit ätherischen Ölen
  • Mach' deinen eigenen Preisvergleich:

Mein Ergänzungs-Tipp zum Öl: Skinception-Therapie

Dieses Pflege-Öl gegen Streifen teste ich zur Zeit.

Es handelt sich zwar nicht um Öl, jedoch haben mich die vielen positiven Erfahrungsberichte auf das Produkt aufmerksam gemacht. Für mich besteht eine effektive Behandlung aus 2 obligatorischen Elementen:

  • Regelmäßiges Massieren mit Öl gegen Streifen und
  • einer hochwertigen, nährstoffreichen Lotion zur täglichen Anwendung.

Ich habe mir eine Dose vom Skiception-Produkt bestellt und teste es gerade an mir selbst – bisher bin ich wirklich begeistert. Warum? Es handelt sich meiner Auffassung nach um ein echtes Premium-Produkt, das laut Hersteller sowohl Streifen als auch tiefere Furchen und Rillen behandeln kann – am ganzen Körper. Die natürliche Zusammensetzung ohne Weichmacher usw. hat mir sofort zugesagt. Zudem zieht sie sehr schnell ein, fühlt sich angenehm an und ich meine nach nur wenigen Wochen schon eine Besserung feststellen zu können. Sehr vielversprechend und auf jeden Fall einen Test Wert!

Mein Tipp: Probiere die Creme und bestelle im Original-Shop – hier geht’s zum Angebot:

Warum es die Skinception-Lotion zu meinem Geheimtipp geschafft hat

Diese Lotion stammt aus einem Hause, dass laut eigenen Angaben zu den führenden Unternehmen in der Kosmetik-Industrie gehört, jedoch namentlich hierzulande noch recht unbekannt ist – schade eigentlich, denn diese Lotion hat es im wahrsten Sinne des Wortes in sich. Immerhin war die Stretch Mark Therapie unter den Finalisten der Beauty-Awards 2015 für das beste Hautpflegeprodukt. Ein Wirkstoffkomplex sowie Enzyme aus Eiweiss versorgen deine Haut mit allen nötigen Nährstoffen. Die genauen Inhaltsstoffe findest Du auf der Original-Website: ▷ hier.

Ich habe sie ja bereits ein wenig testen können: Die Haut fühlt sich einfach wunderbar glatt sowie weich an und das erreicht diese Lotion ausschließlich mit hochwertigen Zutaten ohne mir bekannte Schadstoffe. Du kannst dieses Produkt genau wie das Öl gegen Dehnungsstreifen von DermArgan am ganzen Körper benutzen um Streifen vorzubeugen und um sie wieder verschwinden zu lassen. Laut Hersteller ist eine Wirkung nach 8-12 Wochen sichtbar – ich bin gespannt!

Ich sehe eine solche Lotion als ein Must-have für jede Frau ob mit oder ohne Dehnungsstreifen. Die Therapie ist meiner Erfahrung nach super verträglich und schnell einziehend, sie kann laut Hersteller ein schwaches Bindegewebe straffen, Schwangerschaftsstreifen vermeiden und sie wieder verblassen lassen.

Tiegel mit öliger Lotion gegen Narben.

Preisvergleich: Ein Vergleichs-Angebot findest Du hier:

Warum Du Deine Streifen mit Öl & einer Lotion behandeln solltest

Wenn ich mich für ein einziges Pflegeprodukt entscheiden müsste, dann würde ich zur Dehnungsstreifen-Creme von Skinception greifen, die meiner Meinung nach eine tolle Komplettlösung für das Bindegewebe darstellt – diese findest Du hier: ▷ zum Angebot. Ich habe lange nach etwas gesucht, dass so natürlich wie möglich ist und noch dazu alle wichtigen Pflegestoffe in sich vereint. Viele Cremes, Lotionen und Öle gegen Dehnungsstreifen und Hautalterung habe ich probiert, aber mit keinem Produkt war ich so zufrieden.

Für Feuchtigkeit und Elastizität sorgen hier sorgfältig ausgesuchte Inhaltsstoffe, gegen Schwangerschaftsstreifen sind wahrscheinlich besonders die enthaltenen Enzyme effektiv, die laut Hersteller Unregelmäßigkeiten reduzieren. Soviel zur diesem Produkt, was aber niemals fehlen darf, ist ein gutes Öl!

Öl hat den Vorteil, dass es einen geschmeidigen Film auf der Haut bildet, der nicht so schnell einzieht wie eine Lotion. Nun kannst Du gewohnte Massage-Techniken ausführen, wie z. B. die Zupfmassage und nährst gleichzeitig deine Haut mit den wertvollen Bestandteilen des Öls gegen Dehnungsstreifen.

Merke Dir also: Mein optimales Pflegeprogramm besteht sowohl aus einer Lotion, als auch aus aus einem Öl gegen Schwangerschaftsstreifen!

Gute Angebote für Öl gegen Streifen
144 Bewertungen
Gute Angebote für Öl gegen Streifen

  • Über 130 Kunden ergeben eine super Bewertung
  • Enthält Argan-Öl in Bio-Qualität
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Vergleiche die Angebote selbst:

Wofür soll ich mich entscheiden? Schwangerschaftsstreifen Öl, Creme oder Lotion?

Ich habe mich hier bewusst auf genau diese zwei Produkte beschränkt, da sie mir besonders gefallen und sie in Kombination optimal zusammenwirken. Deshalb empfehle ich dir eben diese Produkte zu verwenden:

Das Pflege-Öl (▷ im Angebot hier) zur täglichen Massage und zu guter Letzt die Skinception Lotion (▷ gibt’s hier günstig) für die gezielte Anwendung auf den betroffenen Stellen einmal am Tag. Zusätzlich mag ich es persönlich sehr gerne, meine Haut nach dem Duschen mit Aloe Vera Gel zu verwöhnen – das spendet unheimlich Feuchtigkeit. Einen Tipp dazu findest Du hier: ▷ Dehnungsstreifen-Cremes.

So hast du quasi ein Komplettprogramm zu deiner Seite im Kampf gegen die lästigen Streifen und ich wette, dass auch dir die Stretch Mark Therapie so gut gefallen wird, dass du sie auch weiter zur Haut-/Gesichts-Pflege verwenden wirst.

Vergiss jedoch nicht: Pflegeprodukte wie Dehnungsstreifen-Öl sind nur ein kleiner Teil beim Dehnungsstreifen behandeln, besonders wichtig sind ein gesunder Lebensstil und regelmäßige Massagen (z.B. die Zupfmassage als Mittel gegen Dehnungsstreifen). Letztere sind laut aktueller Erfahrungslage das effektivste Mittel gegen Streifen & Narben.

Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen öl, Cremes und Lotionen.

Mehr Pflegeprodukte die sich zur Behandlung von Streifen & Narben eignen

Natürlich gibt es noch mehr Cremes, Lotionen und Öl gegen Schwangerschaftsstreifen, die du einsetzen kannst. Ich liste hier absichtlich nicht alle Produkte auf die sich zum Entfernen der Streifen eignen, da die meisten sich sowohl zum Vorbeugen als auch zur Behandlung eignen. Die Inhaltsstoffe ähneln sich sehr und sind insgesamt auf Haut-Regeneration und schwaches Bindegewebe stärken ausgelegt.

Weitere verträgliche und vor allem effektive Cremes und Dehnungsstreifen-Öl findest du daher hier in der Kategorie Schwangerschaftsstreifen vorbeugen oder direkt im Artikel Dehnungsstreifen Creme.

Noch mehr Produktempfehlungen findest du in diesem Artikel!

Hinweis: Tagesaktuelle Angebote / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API